Konjugation von "provozieren" in Deutsch

 
Konjugiere das Verb provozieren:
Gegenwart

ich provoziere
du provozierst
...
 
Vergangenheit

er provozierte
wir haben provoziert
...
 
Zukunft

ihr werdet provozieren
...

 
Konditional

sie würden provozieren
...

 
Konjunktiv

...


 
 
Verbübung 'provozieren'
Gegenwart
Vergangenheit
Zukunft
Die nächsten Deutschen Verben in der Liste:   prägen   prüfen   publizieren   pulsieren   pumpen   putzen  





provoziere
provozierst
provoziert
provozieren
provoziert
provozieren


  provoziert
  provoziert
  provoziert
  provoziert
  provoziert
  provoziert


provozierte
provoziertest
provozierte
provozierten
provoziertet
provozierten







Deine Stadt kenne ich nicht. Dann Land natürlich schon. Es ist ein beliebtes Ferienziel hier. Du kennst sicherlich alle touristischen Höhepunkte. Unter Backpackern ist die Stadt recht bekannt.
Einmal machst Du es auf eine negative und das andere Mal auf eine positive Art und Weise. Du umschreibt die Charakterisierung einer Person, die sehr selbstbewusst ist und nicht unbedingt kühl.
Zusammen mit dem Taxifahrer suchten wir ein Hotel, aber wir mussten einige Zimmer besichtigen, bis wir uns schlussendlich auf eine Unterkunft einigten. Das Zimmer war ein kompletter Kompromiss.