Konjugation von "triumphieren" in Deutsch

 
Konjugiere das Verb triumphieren:
Gegenwart

ich triumphiere
du triumphierst
...
 
Vergangenheit

er triumphierte
wir haben triumphiert
...
 
Zukunft

ihr werdet triumphieren
...

 
Konditional

sie würden triumphieren
...

 
Konjunktiv

...


 
 
Verbübung 'triumphieren'
Gegenwart
Vergangenheit
Zukunft
Die nächsten Deutschen Verben in der Liste:   trocknen   trommeln   tropfen   träumen   trösten   trüben  





triumphiere
triumphierst
triumphiert
triumphieren
triumphiert
triumphieren


  triumphiert
  triumphiert
  triumphiert
  triumphiert
  triumphiert
  triumphiert


triumphierte
triumphiertest
triumphierte
triumphierten
triumphiertet
triumphierten







Das ist wohl richtig. Guter Vergleich! Ich bin übrigens nicht nur wegen geschäftlich geflogen. In New York wohnen ein paar Freunde und Bekannte, welche ich wieder mal besuchen wollte. Zwei Fliegen, ein Schlag.
Wenn der Herr Glücksmann ein Million im Lotto verdient, kann man dann wirklich behauptet, dass er für die nächsten Jahre oder für sein ganzes Leben zufrieden sein wird? Ich denke, es braucht mehr.
Ich lerne nur 12 Stunden pro Woche, da ich noch arbeite. Ich verdiene auch nicht viel, aber es genügt um mein Studium zu bezahlen. Ich erhalte auch noch etwas von meinen Eltern, da ich weniger Stunden arbeite.