Konjugation von "vergraben" in Deutsch

 
Konjugiere das Verb vergraben:
Gegenwart

ich vergrabe
du vergräbst
...
 
Vergangenheit

er vergrub
wir haben vergraben
...
 
Zukunft

ihr werdet vergraben
...

 
Konditional

sie würden vergraben
...

 
Konjunktiv

...


 
 
Die nächsten Deutschen Verben in der Liste:   vergrößern   verhaften   verhalten   verhandeln   verheiraten   verhexen  





vergrabe
vergräbst
vergräbt
vergraben
vergrabt
vergraben


  vergraben
  vergraben
  vergraben
  vergraben
  vergraben
  vergraben


vergrub
vergrubst
vergrub
vergruben
vergrubt
vergruben







Das ist wohl richtig. Guter Vergleich! Ich bin übrigens nicht nur wegen geschäftlich geflogen. In New York wohnen ein paar Freunde und Bekannte, welche ich wieder mal besuchen wollte. Zwei Fliegen, ein Schlag.
Ich habe zu meiner ganzen Familie ein sehr nahes Verhältnis, nicht nur zu meinen Kindern, sondern auch zu meiner Frau und meinen Schwiegereltern. Ich wünsche noch einen schönen Sonnabend.
Sofern ich mich richtig erinnere, setzten wir uns in ein Kino, sobald der Regen wieder anfingt. Im Oktober ist Frühling in der südlichen Hemisphäre der Erdkugel, und es wurde täglich wärmer.