Konjugation von "wegfahren" in Deutsch

 
Konjugiere das Verb wegfahren:
Gegenwart

ich fahre weg
du fährst weg
...
 
Vergangenheit

er fuhr weg
wir sind weggefahren
...
 
Zukunft

ihr werdet wegfahren
...

 
Konditional

sie würden wegfahren
...

 
Konjunktiv

...


 
 
Die nächsten Deutschen Verben in der Liste:   weggehen   weglassen   weglaufen   wegnehmen   wehren   weinen  





fahre weg
fährst weg
fährt weg
fahren weg
fahrt weg
fahren weg


  weggefahren
  weggefahren
  weggefahren
  weggefahren
  weggefahren
  weggefahren


fuhr weg
fuhrst weg
fuhr weg
fuhren weg
fuhrt weg
fuhren weg







Die Tatsache, dass Hans-Peter in vielen Branchen in der Schweiz tätig ist, bedeutet nicht, dass es in Spanien ebenfalls so sein sollte. Diese Tatsache erschwert das Lernen von Englisch im Alltag.
Das neue Zimmer war nicht viel besser. Man hatte zwar Aussicht auf das Meer, aber musste sich diese Aussicht mit den Ameisen teilen, die im Badezimmer herumliefen. Ich holte den Hotelchef.
Es war als Armenviertel bekannt, wie sonst soll da der richtig gute Fußball wachsen. Nur zwei bis drei Passagen waren für Besucher sehenswert, und natürlich das Fußballstadion, La Bombonera.