Konjugation von "zünden" in Deutsch

 
Konjugiere das Verb zünden:
Gegenwart

ich zünde
du zündest
...
 
Vergangenheit

er zündete
wir haben gezündet
...
 
Zukunft

ihr werdet zünden
...

 
Konditional

sie würden zünden
...

 
Konjunktiv

...


 
 
Die nächsten Deutschen Verben in der Liste:   abbauen   abbiegen   abbilden   abbinden   abblenden   abbrechen  





zünde
zündest
zündet
zünden
zündet
zünden


  gezündet
  gezündet
  gezündet
  gezündet
  gezündet
  gezündet


zündete
zündetest
zündete
zündeten
zündetet
zündeten







Anstandshalber half ich den Leuten beim Kochen, verzog mich aber gleich nach dem Nachtessen. Ich war totmüde und war vom Zeitunterschied auch noch beeinflusst. Ich legte schließlich mich ins Bett.
Dort kann es auch den ganzen Tag regnen. Der Seespiegel ist gestiegen und als der See lange zugefroren war haben sich die Wassermengen vergrößert. Dort macht mir der Winter richtig Spaß.
Du kannst mir immer schreiben, und wir können zusammen lernen, welche Sprache Du möchtest. Wie lange haben Deine Klassen gedauert? War es nur abends oder auch am Wochenende? Nimmt mich Wunder.